Sehr geehrte interessierte Herren, geschätzte Gäste, liebe Brüder,

in unregelmäßigen Abständen veranstalten wir Gästeabende im Logenhaus, Moorweidenstraße 36. Wenn Sie eingeladen werden mögen, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail.

In der Regel diskutieren wir an diesen Gästeabenden frei zu zeitlosen oder aktuellen Themen, die wir in der Einladung mitteilen. Hier eine Auswahl aus der letzten Zeit:

– Thema „Zuversicht“. Gesprochen wurde in den neunzig Minuten z.B. über: Optimismus als Charaktereigenschaft, Zuversicht bezüglich eines Ereignisses oder einzelnen Vorhabens, als Voraussetzung oder als Anreiz für Aktivität. Freimaurerei geht mit Zuversicht einher.

– Thema „Wohlstand“. Gesprochen wurde in den neunzig Minuten z.B. über: Bruttosozialprodukt plus Gesundheit, Bildung, Verteilungsgerechtigkeit, freie Rede, Bürgerrechte, subjektive Freiheit von Not; Enquete-Kommission des Bundestags; Wohlstand als Auslöser und Grundlage weiterer Kulturleistungen oder des Müßiggangs.

– Thema „Ehrgeiz“. Gesprochen wurde in den neunzig Minuten z.B. über: Herkunft des Wortes („Geiz“ ist „Gier“), Ehre als Anschein vs. echte Leistung, Gier (Geiz) als Übertreibung eines angemessenen Strebens.

– Thema „Was ist Glück?“. Gesprochen wurde in den neunzig Minuten z.B. über: das Wort „Glück“ wird benutzt zur Beschreibung eines seelischen Empfindens und andererseits im Sinne von „Es haben sich günstige Chancen realisiert“; Glück versus „Depression“, versus „Langeweile“; Glück des Arbeitens auf idealem Anspruchsniveau (nicht zu leicht und nicht überfordernd), Glück im Innehalten, im Meditieren. Exkurs: Charakterentwicklung beim Freimaurer.

– Thema „Zeit als Ressource“. Gesprochen wurde in den neunzig Minuten z.B. über: Zeitmanagement, über Ziele im Leben nachdenken, aktuellen Tagesablauf protokollieren und bewerten, Lebenserwartung, Endlichkeit und Tod, gut schlafen und gut aufwachen, Zeit in den Ritualen und Lehren der Freimaurer.

Mit herzlichem Gruß

JL „Zur Goldenen Kugel“